San Salvador (AFP) In El Salvador sind am Sonntag Parlaments- und Kommunalwahlen abgehalten worden. Rund 4,5 Millionen Wahlberechtigte waren in dem zentralamerikanischen Land aufgerufen, die 84 Parlamentsabgeordneten sowie landesweit mehr als 260 Bürgermeister neu zu bestimmen. Zwischen der regierenden Linkspartei FMLN von Präsident Mauricio Funes und der oppositionellen Arena-Partei zeichnete sich ein knappes Rennen ab.