Madrid (AFP) Tausende Spanier haben am Sonntag in der Hauptstadt Madrid gegen die Arbeitsmarktreform der konservativen Regierung von Mariano Rajoy demonstriert. Die beiden großen Gewerkschaften UGT und CCOO hatten in landesweit 60 Städten zu den Protesten gegen die Reform aufgerufen, die in ihren Augen "ungerecht und ineffizient" ist. Die Demonstranten im Zentrum der spanischen Hauptstadt riefen "Wir bezahlen nicht ihre Schulden mit Gesundheit und Bildung" und schwenkten rote Fahnen.