Mainz (dpa) - In Frankfurt wird heute ein Nachfolger für die langjährige Oberbürgermeisterin Petra Roth gewählt. Es gilt als unwahrscheinlich, dass einer der zehn Kandidaten auf Anhieb die notwendige absolute Mehrheit schafft. Voraussichtlich kommt es daher zu einer Stichwahl zwischen Innenminister Boris Rhein und dem Sozialdemokraten Peter Feldmann. Auch in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz wird der Oberbürgermeister neu gewählt. Von den acht Kandidaten lagen in Umfragen Bürgermeister Günter Beck und Bildungsstaatssekretär Michael Ebling vorn.