Offenbach (dpa) - Am Montag dominieren Wolken, vereinzelt gibt es, insbesondere im äußersten Nordosten und Südwesten, Auflockerungen. Zeitweise kann es etwas regnen oder nieseln, am Alpenrand anfangs auch noch schneien. Das meldet der Deutsche Wetterdienst in Offenbach.

Die Höchsttemperaturen erreichen zwischen 5 am Alpenrand und in den östlichen Mittelgebirgen und 13 Grad am Rhein. Der Wind weht meist nur schwach aus nördlichen Richtungen.

In der Nacht zum Dienstag ist es meist wechselnd bewölkt, es fällt kaum noch Regen. Die Tiefstwerte liegen zwischen 4 Grad im Norden und -3 Grad am Alpenrand, örtlich darunter.