Detroit (Michigan/USA) (SID) - Die Detroit Lions aus der nordamerikanischen Football-Profiliga NFL haben Starspieler Calvin Johnson mit einem Rekordvertrag ausgestattet. Der 26-Jährige, in der vergangenen Saison erfolgreichster Wide-Receiver der NFL, unterschrieb einen Sieben-Jahres-Vertrag, der ihm insgesamt 132 Millionen Dollar einbringen soll. Damit wäre Johnson der bestbezahlte NFL-Spieler auf seiner Position.

In der vergangenen Saison hatte Johnson mit 96 Catches, 1681 erlaufene Yards und 16 Touchdowns einen Karrierebestwert hingelegt und die Lions damit erstmals seit 1999 in die Play-offs geführt. Der Amerikaner war im Jahr 2007 von Detroit gedraftet worden.