Islamabad (dpa) - Nach mehr als acht Monaten Geiselhaft sind zwei von den pakistanischen Taliban festgehaltene Schweizer wieder frei. Die Schweizer seien in der nordwestpakistanischen Stadt Peshawar in Sicherheit, teilte die Armee mit. Ein Militärsprecher sagte, dem Ehepaar sei im Stammesgebiet Nord-Waziristan die Flucht gelungen. Aus Geheimdienstkreisen hieß es dagegen, die Taliban hätten die Geiseln freigelassen, nachdem mit der Schweizer und der pakistanischen Regierung eine Übereinkunft erzielt worden sei. Es sei Lösegeld gezahlt worden, in welcher Höhe, ist unklar.