Chanty-Mansijsk (dpa) - Magdalena Neuner ist auf dem allerbesten Weg, sich das schönste Abschiedsgeschenk zu machen. Nach Platz zwei von Arnd Peiffer zum Auftakt des Weltcup-Finales in Chanty-Mansijsk feierte die Biathlon-Rekordweltmeisterin in ihrem letzten Sprintrennen ihren 34. Einzelsieg. Vor den letzten zwei Saison-Rennen, den letzten beiden Wettkämpfen ihrer Sportkarriere, hat die 25-Jährige im Kampf um den Gesamtweltcup 67 Punkte Vorsprung vor ihrer Rivalin Darja Domratschewa.