Washington (dpa) - US-Militärs bewerten den Fall eines eventuellen israelischen Militärschlags gegen iranische Atomanlagen laut «New York Times» als risikoreich für die eigene Truppe. Jüngste geheime Planspiele hätten ergeben, dass die USA in den Konflikt hineingezogen werden könnten und man mit dem Tod hunderter Soldaten rechnen müsste. Außerdem bestehe die Gefahr, dass sich der Konflikt zu einem größeren Regionalkrieg in Nahost ausbreiten könnte, heißt es unter Berufung auf namentlich nicht genannte Regierungsbeamte im Pentagon.