Nürnberg/München (SID) - Fußball-Bundesligist 1. FC Nürnberg ist angeblich an einer Verpflichtung von Takashi Usami von Bayern München interessiert. Der 19 Jahre alte Japaner soll nach Informationen von Bild zugestimmt haben, sich in der kommenden Saison von seinem Heimatverein Gamba Osaka zum Club ausleihen zu lassen, sollten die Franken den Abstieg vermeiden.

Der FC Bayern hat seine Kaufoption für den offensiven Mittelfeldspieler nicht gezogen. Usami kam beim deutschen Rekordmeister in der laufenden Saison nur einmal in der Bundesliga zum Einsatz, für die zweiten Mannschaft der Bayern erzielte er in der viertklassigen Regionalliga in 15 Spielen sechs Tore.

Nach Informationen des kicker hat der Club außerdem ein Auge auf Angreifer Nils Petersen geworfen. Der 24-Jährige käme wohl nur für ein Ausleihgeschäft infrage, hatte aber zuletzt betont, sich in München durchsetzen zu wollen.