Weil am Rhein (SID) - Die deutsche U18-Fußball-Nationalmannschaft hat den ersten von zwei Vergleichen mit Frankreich gewonnen. Sebastian Kerk vom SC Freiburg erzielte beim 2:0 (0:0) vor 2500 Zuschauern in Weil am Rhein in der Schlussphase (70./85.) beide Treffer. "Es war kein gutes Spiel von uns. Am Ende haben die beiden einzigen gelungenen Aktionen zum Erfolg geführt", sagte DFB-Trainer Christian Ziege über den vierten Sieg seiner Mannschaft in Folge.

Am Donnerstag (15.30 Uhr) trifft die deutsche U18 in Emmendingen erneut auf Frankreich.