Frankfurt/Main (dpa) - Nach den deutlichen Kursverlusten am Vortag hat der Dax zum Wochenschluss minimal zugelegt. Er rückte um 0,04 Prozent vor auf 6984 Punkte und zeigte sich damit kaum verändert. Enttäuschende Konjunkturdaten hatten das Börsenbarometer am Vortag unter die Marke von 7000 Punkten gedrückt.

Der MDax legte um 0,47 Prozent zu auf 10 623 Punkte. Für den TecDax ging es um 0,32 Prozent nach oben auf 780 Punkte. «Die heimischen Börsen sind seit einigen Tagen auf Konsolidierungskurs», sagte Investmentanalyst Werner Bader von der Landesbank Baden-Württemberg. «Nach den markanten Kursgewinnen war die Zeit dafür einfach reif.» Die zuletzt etwas schwächeren Konjunkturindikatoren kämen dabei als willkommener Auslöser nicht ungelegen.