Berlin (dpa) - Fünf Tage nach seiner Wahl ist der neue Bundespräsident Joachim Gauck vereidigt worden. In seiner ersten wichtigen Rede als Staatsoberhaupt mahnt er zu Mut und Zuversicht - nicht nur die Bundesbürger, sondern auch alle anderen, die in Deutschland leben. Ungewöhnlich deutliche Worte findet er gegen den Rechtsextremismus.