Rom (dpa) - Lazio Rom muss in den kommenden Spielen voraussichtlich auf seinen Stürmerstar Miroslav Klose verzichten. Der deutsche Nationalpieler zog sich bei einem Trainingsspiel eine Verletzung im linken Oberschenkel zu.

Wie die «Gazzetta dello Sport» berichtete, befürchtet man bei Lazio, dass sich der erfolgreichste Torjäger des Clubs in dieser Saison eine Zerrung zugezogen hat. Damit würde Klose wohl mehrere Wochen ausfallen. Noch am Donnerstagabend sei der Ex-Bayer nach München geflogen, um sich dort untersuchen zu lassen.

«Ein schwerer Schlag für Lazio. Klose fällt ausgerechnet in der entscheidenden Phase der Saison aus», schrieb die «Gazzetta». Lazio-Coach Edy Reja wollte zunächst die Diagnose von Bayern-Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt abwarten, bevor er sich zum Ausfall seines wichtigsten Spielers äußert. An diesem Sonntag muss er im Serie A-Spiel gegen Cagliari auf jeden Fall auf den Deutschen verzichten. Auch in der Partie gegen Parma am folgenden Wochenende dürfte Klose definitiv fehlen.