Bremen (dpa) - Am Klinikum Bremen-Mitte wird ein neues Eltern-Kind-Zentrum gebaut. Die alte Frühchen-Intensivstation, auf der mehrere Babys nach Infektionen mit multiresistenten Bakterien gestorben sind, bleibt geschlossen. Der Neubau wird voraussichtlich 2015 fertig sein. Bis dahin sollen zwei andere Bremer Kliniken die Versorgung von Frühchen übernehmen.