Mainz (dpa) - Fast 40 Menschen haben sich heute bei zwei Busunfällen verletzt. 17 Kinder und zwei Busfahrer wurden bei Bad Kreuznach verletzt, als ein Schulbus auf einen anderen auffuhr. Am Autobahnkreuz Stuttgart krachte ein Reisebus auf einen Lastwagen, wobei ebenfalls 19 Menschen verletzt wurden. Zwei von ihnen mussten ins Krankenhaus. Der 60 Jahre alte Busfahrer hatte im immer wieder stockenden Verkehr zu spät bemerkt, dass ein Lastwagen vor ihm angehalten hatte.