London (dpa) - Aus dem Leck an einer Förderplattform vor Schottland strömt weiter ungehindert Gas in die Nordsee. Der Energiekonzern Total sucht fieberhaft eine Lösung. Mittlerweile hat der Betreiber der Förderplattform offensichtlich die undichte Stelle lokalisiert.