London (dpa) - In dem auf einer Förderplattform in der Nordsee austretenden Gasgemisch sind nach Angaben der Betreiberfirma Total keine giftigen Substanzen. «Wir können mit Sicherheit ausschließen, dass sich in dem Gas giftige Substanzen befinden», sagte eine Sprecherin des französischen Unternehmens in Aberdeen der dpa. Nach Angaben von Umweltschützern sollen auch giftige Schwefelverbindungen in dem Gas enthalten sein.