Marseille (dpa) - Der deutsche Fußball-Rekordmeister FC Bayern München hat den Grundstein für ein spektakuläres Champions-League-Halbfinale gegen Real Madrid gelegt. Im Viertelfinal-Hinspiel bei Olympique Marseille feierte die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes einen verdienten 2:0 -Erfolg. Mario Gomez und Arjen Robben sorgten mit ihren Treffern im Stade Vélodrome für eine beruhigende Ausgangsposition für das Rückspiel am kommenden Dienstag in München. Real Madrid hatte tags zuvor bei APOEL Nikosia mit 3:0 gewonnen und kann ebenfalls schon für das Halbfinale planen.