Marseille (dpa) - Fußball-Nationalspieler Bastian Schweinsteiger wird nach seinen auskurierten Beschwerden am rechten Fuß am Abend im Champions-League-Spiel des FC Bayern München bei Olympique Marseille auf der Ersatzbank sitzen. Trainer Jupp Heynckes nominierte den Mittelfeldspieler für den 18-köpfigen Kader. Beginnen werden die Münchner in dem Viertelfinal-Hinspiel allerdings mit der Erfolgself der vergangenen Wochen. Schweinsteiger hatte sich Anfang Februar einen Bänderriss am rechten Fuß zugezogen.