Köln (SID) - Ex-Weltmeister Markus Baur wird neuer Trainer der deutschen Handball-Junioren. Der Einstieg von Baur beim Deutschen Handballbund (DHB) war seit einigen Wochen bekannt, am Dienstag bestätigte der Verband die Verpflichtung des ehemaligen Kapitäns der Nationalmannschaft. Baur unterschrieb beim DHB einen Dreijahresvertrag bis Sommer 2015 und wird neben den Junioren auch die B-Mannschaft und die Sportfördergruppe betreuen.

"Ich habe mich zu diesem Schritt entschlossen, weil ich zum einen wieder öfter bei meiner fünfköpfigen Familie am Bodensee sein möchte und mich zum anderen die Aufgabe begeistert, mit jungen Talenten arbeiten zu können", sagte Baur.

Der 41-Jährige, jahrelang Spielmacher der deutschen Auswahl, wird seinen neuen Posten ab dem 1. Juli antreten. Zurzeit ist der Weltmeister von 2007 noch Trainer beim Bundesligisten TuS Nettelstedt-Lübbecke.

Interimstrainer Christian Schwarzer, der die Junioren erst im Oktober übernommen hatte, bleibt dem Verband als Jugendkoordinator und Jugendtrainer erhalten.