Havanna (dpa) - Papst Benedikt XVI. hat den früheren kubanischen Präsidenten Fidel Castro in Havanna besucht. Dies bestätigte der Vatikan-Sprecher Federico Lombardi, ohne nähere Einzelheiten zu nennen. Der schwerkranke Castro hatte zuvor mitgeteilt, Benedikt um einen kurzen Besuch gebeten zu haben. Castro hatte sich 1998 in einer historischen Begegnung mit Papst Johannes Paul II. getroffen.