Emden (dpa) - Drei Tage nach dem Mord an einem Mädchen in Emden hat die Polizei am Abend einen Verdächtigen festgenommen. Der Mann sei in Emden gefasst worden, sagte eine Polizeisprecherin. Weitere Angaben wollte sie nicht machen. Nach Informationen von «Bild.de» will ein Zeuge den Mann auf einem Überwachungsvideo aus dem Parkhaus erkannt haben, das die Polizei veröffentlicht hatte. In dem Parkhaus war Samstagabend die Leiche der Elfjährigen gefunden worden. Die Polizei wollte auch nicht sagen, ob dringender Tatverdacht gegen den festgenommenen Mann besteht und ob er sich zu der Tat geäußert hat.