Cadiz (SID) - Olympia-Teilnehmer Toni Wilhelm aus Dogern hat die Surf-WM vor Cadiz auf dem achten Platz beendet. Nachdem auch am zweiten Tag in Folge wegen Sturms keine Rennen möglich waren, wurde am Mittwoch das Ergebnis nach 10 von 13 Wettfahrten gewertet. Bei den Frauen landete die ebenfalls für Olympia qualifizierte Moana Delle (Kiel) auf Rang zwölf. Weltmeister wurden der Franzose Julien Bontemps und Titelverteidigerin Lee Korzits (Israel).