Rotterdam (SID) - Ohne Stürmerstar Ruud van Nistelrooy plant Bondscoach Bert van Marwijk von Deutschlands Vorrundengegner Niederlande für die EM-Endrunde in Polen und der Ukraine (8. Juni bis 1. Juli). "Ich habe ihn angerufen, um ihm zu sagen, dass er nicht Teil der Mannschaft ist. Ich wollte ihn rechtzeitig informieren", zitiert die niederländische Tageszeitung Algemeen Dagblad Bondscoach Bert van Marwijk. Van Nistelrooy sagte dem Blatt, er könne die Entscheidung vollauf verstehen.

Der 35-Jährige, der in 70 Spielen für den Vize-Weltmeister 35 Tore erzielte, befindet sich nach seinem Wechsel vom Bundesligisten Hamburger SV zum spanischen Erstligisten FC Malaga im vergangenen Sommer nicht in Topform. In 20 Ligaspielen für den Tabellenvierten traf "Van the man" erst dreimal und stand zuletzt nicht in der Startelf. Sein mutmaßlich letztes Länderspiel bestritt der frühere Stürmer von Real Madrid beim 3:1 gegen Österreich im Februar 2011.