Charleston (dpa) - Sabine Lisicki ist beim WTA-Tennisturnier in Charleston ausgeschieden. Im Viertelfinalspiel gegen die Amerikanerin Serena Williams musste die Berlinerin beim Stand von 1:4 aufgeben.

Die deutsche Siegerin von 2009 war in der Anfangsphase der Partie mit dem linken Fuß umgeknickt und hatte sich behandeln lassen müssen. Sie versuchte es noch einmal, doch wenig später ging es nicht mehr weiter für sie.

Twitter Sabine Lisicki