Mexiko-Stadt (dpa) - Bei einem Verkehrsunfall mit einem Kleinlaster sind in Mexiko 14 Menschen ums Leben gekommen, neun wurden schwer verletzt. Wie die Zeitung «Reforma» unter Berufung auf die Behörden weiter berichtete, war der Transporter in der Nähe der Ortschaft Ahualulco de Mercado im Bundesstaat Jalisco gegen einen Baum geprallt und dann umgestürzt. Elf der Mitfahrer starben am Unglücksort, drei erlagen im Krankenhaus ihren Verletzungen.