Glasgow (SID) - Der schottische Fußball-Meister Celtic Glasgow ist im Pokal-Halbfinale überraschend gescheitert. Der Rekord-Pokalsieger (35 Titel) unterlag Heart of Midlothian im Glasgower Hampden Park durch einen Handelfmeter in der Nachspielzeit 1:2 (0:1). Die Hearts aus Edinburgh treffen im Finale am 19. Mai auf ihren Stadtrivalen Hibernian, der am Samstag den FC Aberdeen ausgeschaltet hatte (2:1). Zuletzt hat es die Endspielpaarung Hearts gegen Hibernian 1896 gegeben.