Frankfurt/Main (dpa) - Nach den erheblichen Verlusten der vergangenen Woche hat sich der Dax am Montag fester präsentiert. Der deutsche Leitindex verzeichnete zum Handelsschluss ein Plus von 0,63 Prozent auf 6625,19 Punkte.

Der MDax legte am Ende um 0,49 Prozent auf 10 545,67 Punkte zu. Der TecDax schloss dagegen belastet von sehr schwachen Solarwerten mit einem Abschlag von 0,26 Prozent auf 775,20 Punkte.

Händler sprachen von einem Versuch der Stabilisierung in einem nervösen Markt. Rückenwind bekam der deutsche Aktienmarkt von den US-Einzelhandelsdaten.