Washington (dpa) - Der US-Mediziner Jim Yong Kim wird neuer Weltbank-Präsident. Das teilte die Organisation am Montag in Washington mit. Der 52-Jährige soll die Nachfolge von Robert Zoellick antreten, der sein Amt im Sommer nach fünf Jahren abgibt.