München (dpa) - Für den FC Bayern München steht heute Abend schon wieder ein Topspiel an: Im Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen Real Madrid wollen die Münchner gewinnen. Besondere Motivation ist die Aussicht auf das Heimfinale am 19. Mai. Als Fußballer habe man vielleicht nur einmal die Chance auf ein Endspiel im eigenen Stadion, sagte Trainer Jupp Heynckes. Er erwartet ein «Spektakel» gegen Madrid. Aufpassen müssen heute Thomas Müller, Toni Kroos, Jérome Boateng, Luiz Gustavo und David Alaba. Bei einer weiteren Gelben Karte müssen sie im Rückspiel kommende Woche zuschauen.