Berlin (dpa) - Thomas Gottschalk muss gehen. Das Experiment einer Show vor der 20-Uhr-«Tagesschau» ist nach nur wenigen Monaten gescheitert. Die ARD beendet die Sendung «Gottschalk Live» zum 7. Juni. Zuletzt hatte der 61-Jährige kaum mehr als eine Million Zuschauer.