Berlin (dpa) - Die Adler Mannheim haben das dritte Spiel der Finalserie in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) gewonnen und sind nur noch einen Sieg vom sechsten Titel entfernt. Die Kurpfälzer setzten sich 2:1 (0:1, 1:0, 1:0) bei den Eisbären Berlin durch und führen in der Best-of-Five-Serie mit 2:1.

Vor 14 200 Zuschauern war Yanick Lehoux per Doppelschlag (37./50. Minute) der Matchwinner. Richie Regehr (11.) hatte die Eisbären in Führung geschossen. Das womöglich entscheidende vierte Spiel im Duell der beiden bisherigen DEL-Rekordchampions steigt am Sonntag in Mannheim.