Santa Clara (SID) - (SID) - Die San Francisco 49ers aus der National Football League (NFL) haben feierlich den Grundstein für ihr neues Stadion gelegt. "Willkommen an dem Platz unser zukünftigen Sonntage", sagte 49ers-Chef Jed York bei der Zeremonie vor 3000 Gästen in Santa Clara, knapp 70 Kilometer südöstlich von San Francisco im Herzen des Silicon Valley.

Die neue Arena, die momentan noch den Namen "The New Santa Clara Stadium" trägt, kostet rund 915 Millionen Euro und soll 68.500 Zuschauern Platz bieten. Damit ist das Stadion etwas kleiner als der seit 1960 genutzte Candlestick Park. "Es wird das eleganteste Stadion, nicht das größte oder teuerste", sagte York. Die neue Heimat des fünfmaligen Superbowl-Gewinners soll 2014 fertig sein.