Bitterfeld-Wolfen (dpa) - Das insolvente Solarunternehmen Q-Cells soll an einen oder mehrere Investoren verkauft werden. Das teilte der vorläufige Insolvenzverwalter des Unternehmens aus Bitterfeld-Wolfen mit. «Unser Ziel ist es, möglichst große Teile von Q-Cells und der Arbeitsplätze zu retten», sagte der Rechtsanwalt Henning Schorisch. Die Belegschaft sei trotz der Verunsicherung angesichts der angemeldeten Insolvenz hochmotiviert. «Alle ziehen an einem Strang», sagte Schorisch.