Gelsenkirchen (dpa) - Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 muss in den beiden restlichen Saisonspielen voraussichtlich auf Christoph Metzelder verzichten. Der Abwehrspieler zog sich in der Partie beim FC Augsburg (1:1) einen Fußsohlenbandeinriss im rechten Mittelfuß zu.

Dies ergab eine ärztliche Untersuchung, teilte der Club mit. Metzelder musste in der Partie noch in der ersten Halbzeit ausgewechselt werden. Der FC Schalke trifft zum Saisonausklang noch auf Hertha BSC und muss bei Werder Bremen antreten.