Frankfurt (Oder) (dpa) - Polen erwägt zur Fußball-Europameisterschaft zeitweise Grenzkontrollen. Das Nachbarland habe bei der EU-Kommission solche Kontrollen beantragt, sagte Brandenburgs Innenminister Dietmar Woidke am Rande eines Treffens der Innenminister Deutschlands und Polens, Hans-Peter Friedrich und Jacek Cichocki, in Frankfurt (Oder). Die Kontrollen würden beispielsweise abhängig von bestimmten EM-Spieltagen sein oder falls es Bedrohungen geben sollte. Temporäre Grenzkontrollen hatte es laut Bundespolizei auch zur Fußball-WM in Deutschland 2006 gegeben.