Brest (SID) - Der abstiegsgefährdete französische Fußball-Erstligist Stade Brest hat die Reißleine gezogen und sich von Trainer Alex Dupont getrennt. Der 57-Jährige wird in den letzten fünf Saisonspielen durch Sportdirektor Corentin Martins ersetzt.

Dupont hatte Brest, das nur zwei der vergangenen 13 Spiele gewann und derzeit nur auf dem 18. Rang liegt, 2009 übernommen und die Bretonen im Sommer 2010 in die Ligue 1 geführt.