München (SID) -

Das "Finale dahoam" elektrisiert die Fans des FC Bayern München. Bis zum Ende der Bestellfrist am 29. April (18.00 Uhr) rechnet der deutsche Fußball-Rekordmeister mit mehr als einer Million Kartenanfragen seiner knapp 180.000 Mitglieder und 3000 Fan-Klubs für das Heim-Endspiel der Champions League am 19. Mai. Das Problem: Wie Final-Gegner FC Chelsea bekommt auch der FC Bayern von der Europäischen Fußball-Union (UEFA) lediglich 17.500 Karten zur Verfügung gestellt.

Ein ausgeklügeltes Los-Verfahren soll daher die Glücklichen bestimmen, die zu den insgesamt 66.000 Zuschauern gehören werden. Jedes Mitglied kann sich nur um eine Eintrittskarte bewerben, jeder Fan-Klub nur um vier (unter anderem über www.fcbayern.de). Die Preise für die begehrten Tickets liegen zwischen 70 und 370 Euro.