Kundus (dpa) - Taliban-Kämpfer haben im nordafghanischen Einsatzgebiet der Bundeswehr einen Polizeiposten angegriffen und dabei mindestens vier afghanische Sicherheitskräfte getötet. Mindestens 16 weitere würden seit dem Zwischenfall in der Provinz Badachschan vermisst, sagte ein Polizeisprecher. Die Männer seien möglicherweise von den Aufständischen entführt worden. Die radikal-islamischen Taliban bekannten sich zu dem Angriff.