Washington (dpa) - Rund acht Monate vor dem Ende seiner ersten Amtszeit begibt sich US-Präsident Barack Obama wieder offiziell in den Wahlkampf. Er werde die Kampagne am 5. Mai eröffnen, bestätigten seine Berater. Obama plane an dem Tag Auftritte mit seiner Ehefrau Michelle in den traditionell besonders hartumkämpften Bundesstaaten Ohio und Virginia. Bislang war der Präsident nur bei Spendengalas zugunsten der Kriegskasse seiner Unterstützerorganisation und seiner Partei in Wiederwahlmission aufgetreten.