Wolfsburg (SID) - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg wird Robin Knoche aus dem eigenen Nachwuchs langfristig an sich binden. Der 19-Jährige erhält einen Lizenzspielervertrag bis zum 30. Juni 2015. Dies teilten die Niedersachsen am Freitag mit. Knoche, der im defensiven Mittelfeld oder in der Abwehr eingesetzt werden kann, zählt bereits seit letztem Sommer zum Bundesliga-Kader der Grün-Weißen, jedoch als sogenannter Vertragsspieler.

"Robin hat sich seinen neuen Vertrag verdient. Er hat in diesem Jahr den ersten Schritt gemacht und wird sich noch weiter entwickeln. Wenn er weiterhin fleißig an sich arbeitet, hat er die Chance, sich dauerhaft in die Bundesliga vorzuarbeiten", sagte VfL-Trainer und -Geschäftsführer Felix Magath.