Göppingen (dpa) - Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen steht im Endspiel um den EHF-Pokal. Das Team bezwang im Halbfinal-Rückspiel die Rhein-Neckar Löwen mit 33:29 und machte damit die 32:33-Hinspielniederlage mehr als wett. Gegner in den Finalspielen am 19./20. und 26./27. Mai ist wahrscheinlich Dünkirchen HB. Die Franzosen hatten die erste Partie beim SC Magdeburg mit 30:25 gewonnen und können am Sonntag den Endspiel-Einzug perfekt machen.