Berlin (dpa) - In Berlin-Kreuzberg ist es am Abend auf dem Myfest zu einer Spontandemo von linken Demonstranten und Kiezinitiativen gekommen. Die Polizei sprach von etwa 1000 Teilnehmern. Zu ernsthaften Zwischenfällen sei es nicht gekommen, sagte ein Sprecher. Die Demonstranten bewegten sich anschließend in Richtung Lausitzer Park, wo um 18 Uhr die sogenannte Revolutionäre 1. Mai-Demonstration begonnen hat. Auf der Strecke kam es zu kleineren Rangeleien zwischen Demonstranten und der Polizei.