Vor EM-Nominierung: Klose feiert Comeback bei Lazio

Rom (dpa) - Miroslav Klose hat nach fast sechswöchiger Verletzungspause sein Comeback in der italienischen Fußball-Meisterschaft gefeiert. Der deutsche Nationalstürmer wurde beim 2:0-Sieg der Römer bei Atalanta Bergamo am Sonntag in der 65. Spielminute eingewechselt. Zum Saisonfinale am 13. Mai gegen Inter Mailand soll er wieder von Beginn an stürmen und Lazio doch noch auf Platz drei und damit in die Champions League schießen. Die Römer liegen derzeit zwei Punkte hinter dem Tabellendritten Udinese Calcio.

Juventus Turin ist italienischer Fußball-Meister

Triest (dpa) - Sechs Jahre nach dem Zwangsabstieg ist Juventus Turin wieder italienischer Fußball-Meister. Am vorletzten Spieltag der Serie A sicherte sich der italienische Rekordchampion vorzeitig seinen 28. «Scudetto». Juve siegte am Sonntagabend in Triest mit 2:0 gegen Cagliari Calcio, während Titelverteidiger AC Mailand im Derby gegen Inter mit 2:4 verlor. Für Juve ist es der erste Meistertitel seit 2003. Am letzten Spieltag sind die Turiner bei vier Punkten Vorsprung nicht mehr einzuholen. Für Juve ist es der erste Meistertitel seit 2003. Bittere WM-Niederlage für Deutschland: 2:3 gegen Lettland

Stockholm (dpa) - Deutschland hat bei der Eishockey-WM einen herben Rückschlag hinnehmen müssen. Am Sonntagabend verlor das Team von Bundestrainer Jakob Kölliker in Stockholm mit 2:3 (0:1, 2:1, 0:1) gegen Lettland. Durch die erste Niederlage im zweiten Spiel ist das Ziel Viertelfinale zunächst einmal in weiter Ferne gerückt. Treffer von John Tripp (25.) von den Kölner Haien und Kai Hospelt von den Grizzly Adams Wolfsburg (33.) reichten Deutschland nicht. Im Abschlussdrittel kassierte die DEB-Auswahl in Unterzahl den entscheidenden Gegentreffer durch Aleksejs Sirokovs (53.).

Sieg gegen Flensburg: THW Kiel zum achten Mal DHB-Pokalsieger

Hamburg (dpa) - Der THW Kiel hat zum achten Mal den DHB-Pokal gewonnen. Im packenden Finale des Endrundenturniers Final Four bezwang der Cupverteidiger am Sonntag in Hamburg die SG Flensburg-Handewitt mit 33:31 (15:15). Fünf Tage nach dem vorzeitigen Gewinn der deutschen Handball-Meisterschaft haben sich die Kieler damit zum siebten Mal das Double gesichert. Vor 13 056 Zuschauern in der O2 World traf Filip Jicha elfmal für den THW Kiel. Bei Flensburg markierte Anders Eggert neun Tore.

Kohlschreiber gewinnt Tennisturnier in München

München (dpa) - Philipp Kohlschreiber hat zum zweiten Mal in seiner Karriere das ATP-Tennisturnier in München gewonnen. In einem packenden Finale bezwang der Augsburger am Sonntag den Kroaten Marin Cilic mit 7:6 (10:8), 6:3 und feierte seinen zweiten Sieg bei der mit 450 000 Euro dotierten Sandplatzveranstaltung nach 2007. Neben einem Preisgeld von knapp 72 000 Euro sicherte sich Kohlschreiber durch den Turniersieg auch einen Sportwagen.

Hockey-Herren Sieger beim Vier-Länder-Turnier in London

London (dpa) - Deutschlands Hockey-Herren haben das Londoner Vier-Länder-Turnier gewonnen. Im Endspiel setzte sich die Mannschaft von Bundestrainer Markus Weise am Sonntagabend gegen Weltmeister Australien mit 5:2 (2:1) durch. Vor 10 000 Zuschauern erzielten Tobias Matania (22. Minute), Thilo Stralkowski (33.), Florian Fuchs (36.), Matthias Witthaus (60.) und Philipp Zeller (67./Siebenmeter) die deutschen Tore zum unerwartet glatten Erfolg.

ALBA Berlin startet mit Arbeitssieg in BBL-Playoffs

Berlin (dpa) - ALBA Berlin ist seiner Favoritenrolle in den Playoffs der Basketball Bundesliga zum Abschluss des ersten Spieltages gerecht geworden. Der achtmalige Champion bezwang die s.Oliver Baskets Würzburg am Sonntagabend in eigener Halle mit 75:67 (44:31) und ging damit in der Best-of-Five-Serie mit 1:0 in Führung. Bester Werfer bei ALBA war Bryce Taylor mit 19 Punkten. Bei den Gästen kam Alex King auf 13 Zähler. Das zweite Spiel der Serie findet am Mittwoch in Würzburg statt.

Chicago Bulls vor Playoff-Aus - Dritte Niederlage gegen 76ers

Philadelphia (dpa) - Die Chicago Bulls stehen in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA vor dem frühen Aus in der ersten Playoff-Runde. Das beste Team der Hauptrunde verlor am Sonntag beim 82:89 bei den Philadelphia 76ers die dritte Partie nacheinander und liegt in der Best-of-Seven-Serie mit 1:3 zurück. Philadelphia kann bereits am Dienstag (Ortszeit) in Chicago den entscheidenden vierten Sieg schaffen und damit erst als fünfter Club in der NBA-Geschichte ein topgesetztes Team in der ersten Runde ausschalten.

Cavendish gewinnt zweite Giro-Etappe - Phinney verteidigt Rosa

Herning (dpa) - Weltmeister Mark Cavendish hat die zweite Etappe des Giro d'Italia gewonnen. Der britische Radprofi setzte sich am Sonntag im dänischen Herning in einem langen Endspurt durch. Nach 206 Kilometern verwies der Ausnahmesprinter dank seines Stehvermögens Matthew Goss aus Australien und den Franzosen Geoffrey Soupe auf die Plätze. Das Rosa Trikot des Gesamtführenden verteidigte Auftaktsieger Taylor Phinney aus den USA. Der BMC-Fahrer kam trotz eines Defekts kurz vor Ziel noch mit dem Hauptfeld um Sieger Cavendish an.

Anderlecht Fußball-Meister in Belgien - 1:1 gegen Daums Brügge

Anderlecht (dpa) - Trainer Christoph Daum hat in der belgischen Fußball-Liga mit dem FC Brügge die letzte kleine Chance auf den Titel vergeben. Durch das 1:1 (0:0) gegen den Hauptstadtclub sicherte sich der RSC Anderlecht am Sonntag zwei Spieltage vor Saisonende seine 31. Meisterschaft. Bei sieben Punkten Rückstand kann Brügge den Rekordtitelträger zwar nicht mehr einholen, hat aber gute Chancen auf die Champions-League-Qualifikation. Nach dem achten Spieltag der Meisterschaftsrunde liegt das Team von Daum auf dem zweiten Rang vor dem KRC Genk.