London (dpa) - Das Londoner Olympiastadion ist am Abend bei einer feierlichen Zeremonie offiziell eröffnet worden. Ein neunjähriges Mädchen drückte gemeinsam mit Olympia-Organisationschef Sebastian Coe den Startknopf und entließ eine Traube weißer Luftballons in den Nachthimmel über dem Osten Londons. In dem 80 000 Zuschauer fassenden Stadion werden bei den Olympischen Spielen neben der Eröffnungs- und Schlussfeier auch die Leichtathletik-Wettbewerbe stattfinden.