Frankfurt/Main (dpa) - Gestützt auf eine Erholung der Wall Street ist der Dax am Mittwoch zunächst etwas fester in den Handel gestartet. Allerdings gab der Leitindex bereits in den ersten Minuten seine Gewinne ab und bewegte sich auf der Stelle. Zuletzt stand er bei 6441 Punkten um minimale 0,04 Prozent im Minus.

Ein ähnliches Bild lieferte der MDax: Er gab um 0,08 Prozent auf 10 408 Punkte nach. Der TecDax zeigte sich mit einem minimalen Minus von 0,03 Prozent auf 772 Punkte ebenfalls etwas schwächer.