Straßburg (dpa) - Der Reaktorblock zwei des elsässischen Atomkraftwerks Fessenheim hat sich wegen einer Panne bei einem Stromtest automatisch abgeschaltet. Das hat der französische Betreiber EDF mitgeteilt. Die Panne habe keine Auswirkungen auf die Sicherheit oder die Umwelt des Kraftwerks dicht an der deutschen Grenze gehabt. Der Reaktorblock soll nach einer Überprüfung heute wieder ans Netz gehen.