Hamburg (dpa) - Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat mit Torwart René Adler die erste Neuverpflichtung für die kommende Saison unter Dach und Fach.

Der Aufsichtsrat des hanseatischen Traditionsclubs gab «Grünes Licht» für den Transfer von Wunschspieler Adler. Der ablösefreie Nationaltorhüter Adler kommt vom Ligarivalen Bayer Leverkusen. Er soll bis zum Jahr 2016 unterschreiben.

Zudem holte der Verein auch Artjoms Rudnevs. Der lettische Nationalstürmer kommt vom polnischen Club Lech Posen. Der 24-Jährige erhält einen Kontrakt bis 2017 und kostet 3,5 Millionen Euro Ablöse.