Saarbrücken (dpa) - Im saarländischen Landtag steht heute Annegret Kramp-Karrenbauer zur Wahl als Ministerpräsidentin einer schwarz-roten Koalition. Es gilt als sicher, dass die 49-jährige Amtsinhaberin das neue CDU/SPD-Bündnis im kleinsten deutschen Flächenland führen wird. Die Koalitionsparteien haben im Parlament eine Zwei-Drittel-Mehrheit. Nach der Wahl der Ministerpräsidentin soll die neue Regierungsmannschaft vereidigt werden. CDU und SPD stellen je drei Minister.