Hamburg (dpa) - Mit vereinten Kräften haben 15 Hamburger Feuerwehrmänner ein Pferd aus einem Graben gehoben. Der Wallach blieb bei dem Einsatz gestern Abend unverletzt. Zunächst waren die Feuerwehrmänner bei dem Versuch gescheitert, das Tier mit einem Hebegeschirr und einem Traktor aus seiner misslichen Lage zu befreien.